• Für engagierte Unternehmen

    Sie möchten sich sozial engagieren? Wissen aber noch nicht WO oder WIE? Wir helfen gern weiter. Sei es bei der Organisation von: Social Events Team-Building-Maßnahmen...

    Weiterlesen...

Am Mittwoch, 15. März  um 15 Uhr übergab Birgit Höppner-Böhme als Geschäftsführerin für die Freiwilligen-Agentur bereits den 3500. EhrenamtsPass 2017 vor der 35. Oberschule. Lea Hermann heißt diesmal die glückliche und verdiente Empfängerin des besonderen Dokumentes.


Die 25jährige Medizinstudentin hat den RYL! Standort in Leipzig 2012 mitgegründet und ist seitdem im Verein aktiv: „Ich hatte damals von RYL! in Freiburg gehört und fand die Idee toll, einen Schüler individuell zu begleiten, konkret in seine Lebenswelt einzutauchen und so zu sehen, was Mentoring bewirken kann.“

 DSF6272 klein

Der Aufbau des Standortes Leipzig erforderte neben dem Studium einiges an organisatorischem Aufwand, aber mittlerweile werden jährlich 15 Mentoring-Beziehungen gestiftet. „Ich freue mich immer über die tollen Geschichten, die daraus resultieren. Neben der Berufsorientierung, die RYL! bietet, finde ich auch das Kennenlernen verschiedener Lebenswelten super wichtig. Als Studierende sind wir noch näher dran an den Schülern als z.B. Lehrer und Eltern, und haben gleichzeitig in manchen Dingen aber auch eine andere Perspektive als die Schüler.“, sagt die engagierte Mentorin.

Mittlerweile gibt es über 50 ROCK YOUR LIFE! Standorte in Deutschland und der Schweiz.
Der Leipziger Verein hat etwa 40 Mitglieder und arbeitet bisher mit einer Partnerschule zusammen, der 35. Oberschule in Gohlis. „Wir treffen uns alle zwei Wochen im Organisationsteam, um Veranstaltungen zu organisieren, wie z.B. Ausflug ins Theater, Sommerfest, gemeinsames Kanu fahren oder Kletterpark. Es werden Neuigkeiten ausgetauscht sowie das Fundraising und die Mitgliederakquise geplant. Außerdem gibt es einmal im Monat einen Stammtisch für alle MentorInnen“, so Lea Hermann.

ROCK YOUR LIFE! ist ein Mentoringprogramm, das junge Menschen aus sozial benachteiligten Hintergründen beim erfolgreichen Start in ihre Zukunft unterstützt. Zu diesem Zweck stiften wir deutschlandweit Mentoring-Beziehungen zwischen Studierenden und Mittelschülern. ROCK YOUR LIFE! qualifiziert Studierende als Mentoren, die zwei Jahre lang je einen Schüler kontinuierlich, Eins-zu-Eins während der letzten beiden Schuljahre begleiten. Gemeinsam arbeiten Schüler und Studierende an den individuellen Zielen und Fähigkeiten des Schülers. Durch das Mentoring werden die Potentiale des Schülers gezielt gefördert und seine Eigeninitiative gestärkt. Zudem verbessern die Studierenden ihre sozialen Kompetenzen und werden für ihre gesellschaftliche Verantwortung sensibilisiert. Das Mentoring wird durch ein bundesweites Unternehmensnetzwerk ergänzt, das den Schülern den erfolgreichen Einstieg in das Berufsleben ermöglicht und Unternehmen beim Finden motivierter Azubis hilft.

 

Zusätzliche Informationen